Fitness-Training

Unter Fitness wird im Allgemeinen körperliches und oft auch geistiges Wohlbefinden verstanden. Fitness drückt das Vermögen aus, im Alltag leistungsfähig zu sein und Belastungen eher standzuhalten. Der Begriff ist insofern ungenau, als er als Modebegriff nicht klar definierbar ist und von verschiedenen Personen und Interessengruppen unterschiedlich interpretiert wird.

Das Risiko für Zivilisationskrankheiten wie Herzinfarkt und Fettleibigkeit kann durch ein gezieltes Fitnesstraining verringert werden. Konzentrations- und Lernfähigkeit werden gesteigert. Menschen, die sich aktiv fit halten, gelten als gesünder und haben, statistisch gesehen, eine höhere Lebenserwartung.

Zur Fitness von Körper und Geist gehört zum einen eine regelmäßige körperliche Betätigung, zum anderen eine gesunde, ausgewogene und nähr- wie ballaststoff­reiche Ernährung. Ungesunde Ergänzungsmittel (Doping, Anabolika) sind mit Fitness genauso wenig zu vereinbaren wie die Beschränkung auf reines Krafttraining  Quelle: Wikipedia

Der Andernacher Ski-Club möchte diesen Gedanken aktiv unterstüzen und bietet deshalb ganzjährig (bis auf die Zeiten der Schulferien) ein modernes Fitnessprogramm bei flotter Musik an:

Fitnesstraining und Volleyball

Das Training findet immer mittwochs von 19 bis 22 Uhr statt.

19 bis 20 Uhr Fitnesstraining

20 bis 21 Uhr Volleyball

Ein Programm für Jung und Alt unter der Anleitung von unseren erfahrenen Fitnesstrainerinnen

Dorothe Zerres Dorothea Zerres

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anke Müller
02632 / 935 867
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schwerpunkte hierbei sind:

  • Funktionsgymnastik zur ausgewogenen Statik der gesamten Körpermuskulatur
  • Gezielte Ausdauerübungen zur Konditionssteigerung
  • Stretching mit aktiver Muskelentspannung, bzw. Steigerung der Mobilität
  • Rückenschule zur Stärkung der Wirbelsäulen-Statik


.. und nach dem Fitness-Training können Sie noch pritschen, baggern und schmettern.

Also kommen Sie bei uns vorbei und machen mit!

 

Anfahrt: Über die Sankt Thomaser-Hohl bei der Bäckerei Rommersbach (Ampelanlage) in die Taubentränke abbiegen und der Straße folgen. Am Ende biegt die Taubentränke nach Links ab und schon steuern Sie auf die Schule bzw. neue Halle zu.
Parkplatz: Auf dem Schulhof
Eingang: Zwischen Halle und flachem Gebäudeteil

 

 

nach oben