Ski-Freizeit Mutter, Vater und Kind Oberjoch 10.02.2019 - 16.02.2019

Liebe Eltern und Kinder!


Es ist wieder mal soweit, dass die Fahrt nach Oberjoch für Mütter oder Väter mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren startet.
Ziel ist wie in den vergangenen Jahren das Haus Rheinland-Pfalz in Oberjoch bei Hindelang mit seinem  schönen Skigebiet rund um den Iseler.

 

Informationen zur Fahrt:

Unterkunft:

Das Haus Rheinland-Pfalz, ein Haus des Sportbundes Rheinland-Pfalz, liegt nur 150 m vom Lift entfernt und bietet für die Teilnehmer der Fahrt folgendes:

Zwei große Aufenthaltsräume, eine Sporthalle, eine Kaminecke, eine Sauna und eine  Kegelbahn . Im Haus gibt es einige Doppel- und Dreibettzimmer mit fließend Kalt- und Warmwasser bzw. Zimmer mit Dusche und WC. Die Duschen und Toiletten befinden sich teilweise auf dem Flur. Das Haus bietet ein Frühstücks- und Abendbuffet und eine herzliche Bewirtung durch die Familie Westram.

Leistung:

Hin- und Rückreise mit modernem Reisebus. Bei Anreise mit dem eigenen PKW kann keine Vergütung erfolgen. Übernachtung mit Frühstücksbuffet, kleinem Mittagssnack und Abendessen. Skikurs mit Abschlussrennen für die Kinder durch ausgebildete DSV-Übungsleiter und durch Mithilfe der örtlichen Skischule und deren Skizirkus. Alle Liftfahrten im Kinderskikurs. Rahmenprogramm nach Motto für die Kinder.

Teilnehmer:

Eltern mit Kindern von 3 bis 6 Jahren.

Preise:

Die Preise verstehen sich für alle Zimmer gleich welcher Ausstattung.

Für Mitglieder:

Ein Erwachsener mit einem Kind

  700,00 €

Ein Erwachsener mit zwei Kindern im Dreibettzimmer
oder einem Doppelzimmer und einem Einzelzimmer

  1050,00 €

Für Nichtmitglieder:

Aufpreis auf die Teilnehmerpreise für Mitglieder

Erwachsener  

48,00 €

Kind  

15,00 €

NEU:

Vorabbuchung 5-Tagepass Erwachsene  

151,00 €

Abfahrt:

Sonntag, den 10. Februar 2018, um 9.00 Uhr auf dem Schulhof der Realschule Andernach.

Rückfahrt:

Ankunft Samstag, den 16. Februar2018, gegen 16.00 Uhr auf dem Schulhof der Realschule Andernach.

Leitung u. Organisation:

Marie Klein    Tel.: 01514-6162923        E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung:

Sofort
über das Anmeldeformular                                      

Bankverbindung:

Kreissparkasse Mayen
ASC-Fahrtenkonto, Marie Theresa Klein
IBAN: DE86 5765 0010 0020 0072 90

Anzahlung:

Sofort nach Erhalt unserer Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 100,00 € zu leisten. Sollte die Anzahlung nicht innerhalb von 10 Tagen nach Versendung der Bestätigung vorliegen, so ist die Anmeldung ungültig.

Restzahlung:

Der Restbetrag ist spätestens bis zum 15.01.2019 zu überweisen. Sollte die Restzahlung bis zu diesem Termin nicht vorliegen, verliert die Meldung ihre Gültigkeit.

Versicherung / Haftung:

Bitte prüfen Sie, ob für Sie und Ihr Kind eine ausreichende Haftpflichtversicherung besteht.

Der Andernacher Skiclub, die Leitung und die Übungsleiter übernehmen keinerlei Haftung für Unfälle und sonstige Schäden auch Dritten gegenüber.

Skiausrüstung:

Es wird gebeten, die Ausrüstung zu überprüfen und die Bindung einstellen zu lassen. Skiausrüstung kann auch vor Ort für Kinder und Erwachsene im Sportgeschäft geliehen werden.

Schneelage:

Sollte die Schneelage 10 Tage vor der Fahrt nicht ausreichen, wird ein Treffen der Teilnehmer einberufen. Bei diesem Treffen wird per Abstimmung (einfache Mehrheit zählt) entschieden, ob die Fahrt durchgeführt wird. Sollte die Abstimmung ergeben, dass die Fahrt nicht durchgeführt wird, ist für jeden Teilnehmer (Kind und Erwachsene) eine Stornogebühr  für das Rheinland-Pfalz-Haus zu entrichten.

Zimmerverteilung

Die Zimmerverteilung erfolgt durch die Fahrtenleitung.  Es besteht kein Anspruch auf ein bestimmtes Zimmer / Ausstattung.

Bedingungen für die Mutter- und Kind-Fahrt:

  1. An der Fahrt können nur Kinder teilnehmen, die am Abreisetag mind. 3 Jahre alt sind und noch nicht zur Schule gehen.
  2. Pro Kind kann ein Elternteil an der Fahrt teilnehmen.
  3. Die Mitglieder des ASC haben ein Vorbuchungsrecht von 14 Tagen. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. Vorbuchungsrecht haben auch die Teilnehmer vom letzten Jahr. Ein Teilnehmer kann sein Teilnehmerrecht nicht auf einen Anderen übertragen.
  4. Nichtmitglieder kommen vorerst auf die Warteliste und werden berücksichtigt, wenn noch freie Plätze vorhanden sind.
  5. Meldeschluss ist der 15. Oktober 2018
  6. Wenn auf Grund freier Plätze noch Familien teilnehmen können, so ist die Anzahl der Familienmitglieder der Anzahl der freien Plätze anzugleichen. Ist eine Familie hierzu nicht bereit, so erhält die nächste aus der Warteliste den Zuschlag.

Fotos:

Während der Skifreizeit ist es üblich das die Übungsleiter/innen und oder Teilnehmer/innen Fotos machen, untereinander austauschen und für den Verein nutzen. Wenn Sie das für Ihr Kind und sich nicht möchten, vermerken Sie das bitte auf der Anmeldung.

Hinweis:

Im Januar 2018 werden weitere Informationen per E-Mail versandt. Zur Klärung weiterer Fragen wenden Sie sich bitte an die Fahrtenleitung.
    
 Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des ASC.

 

Zur Anmeldung