Ski-Freizeit Familienfahrt zum Arlberg 13.04.2019 - 20.04.2019

Liebe Skifreunde,

Zum vierten Mal findet dieses Jahr die traditionsreiche Skifreizeit nach Flirsch am Arlberg unter der Leitung von Gertraud Roos statt.

Die Familienfreizeit, ursprünglich als Bindeglied zwischen der „Oberjochfahrt“ für 3-6jährige und der Jugendfreizeit in Zell am See gedacht, stellt auch für Einzelfahrer sowie Familien mit älteren Kindern und Jugendlichen ein attraktives Angebot dar.

Der Arlberg ist als „Die Wiege des alpinen Skilaufs“ eines der größten Skigebiete Österreichs mit 97 Bergbahnen, 350 Pistenkilometern und 200 Kilometern Tiefschneeabfahrten.
Durch die bewährte Einbindung einer örtlichen Skischule ist die Fahrt sowohl für Skianfänger wie auch für Fortgeschrittene und „Könner“ gleichermaßen geeignet und interessant.

Informationen zur Fahrt:

Unterkunft & Leistungen:

  • Hotel Basur in Flirsch am Arlberg, ca. 10 km entfernt von der bekannten Wintersportmetropole St. Anton am Arlberg (nähere Infos unter: www.basur.at)
  • 7 Übernachtungen in Doppel-, Einzel- oder Mehrbettzimmern mit Bad oder Dusche, WC, Sat-TV und Telefon

inklusive:

  • Halbpension (Frühstücksbuffet, 4-Gang-Menü)
  • Benutzung des Wellnessbereichs (Sauna, Dampfbad)
  • Begrüßungscocktail6 Tage Skipass für das gesamte Skigebiet St. Anton, Zürs/ Lech und Warth
  • Skischule durch die einheimische Skischule „Alpine Faszination“ (www.alpine-faszination.at):
    • Betreuung der Kinder und Jugendlichen
    • Skischule für die Erwachsenen nach Bedarf
    • Teilnahme an Skitouren (Die Teilnahme an Skitouren mit Bergführer erfolgt auf eigenes Risiko!)
  • Bei Anfängern als Einzelperson kann kein Skilehrer gestellt werden
  • kostenlose Skibusse, die alle 15 Minuten verkehren und direkt beim Hotel halten
  • gemeinsame Abende mit Spiel und Spaß

Teilnehmer:

Mindestteilnehmerzahl 44 mit Skipässen.

Preise:

Gegenüber dem Vorjahr sind die Preise leider deutlich höher, da die Fahrt in der Hauptsaison stattfindet. Skipass, Hotel und Skischule haben dann höhere Preise.

Für Mitglieder:

Erwachsener im Doppelzimmer

  845,00 €

Einzelzimmerzuschlag

  49,00 €

Senioren

Jahrgang 1955 und früher

810,00 €

Junge Erwachsene

Jahrgang 2000 - 2001 * ab 18.Lj.

690,00 €

Jugendliche

Jahrgang 2002 – 2003 * bis 18.Lj.

650,00 €

Kinder

Jahrgang 2004 – 2008 * ab 12. Lj.

555,00 €

Kinder

Jahrgang 2009 – 2011 * bis 12. Lj.

520,00 €

Kinder

Jahrgang 2012 – 2016 * ab 4. Lj.

370,00 €

Kinder                   

bis 3 Jahren mit Skilauf

165,00 €

Kinder

bis 3 Jahre ohne Skilauf

frei

Stichtag für das jeweilige Alter ist der 11.04.2020

Für Nichtmitglieder:

Aufpreis auf die Teilnehmerpreise für Mitglieder

Kinder und Jugendliche bis vollendetem 18. Lebensjahr  

30,00 €

Erwachsene

  48,00 €

Familien

  54,00 €

weiterhin je Kind/Jugendlichem

  15,00 €

Die Teilnehmergebühr für Kinder/Jugendliche (auch über 18jährige) versteht sich für das dritte und vierte Bett im Zimmer der Eltern.

Für Teilnehmer/-innen an Skitouren mit Bergführer ist ein Aufpreis von 50,00 € pro Gruppe und Tag zu zahlen. Hinzu kommt die Leihgebühr für das Lawinenrettungsgerät von ca. 10,00 € pro Person und Tag.

Anreise:

Mit eigenem PKW oder mit der Bahn bis St. Anton/Flirsch.

Leitung u. Organisation:

Gertraud Roos

Im Rosental 30
56626 Andernach
Tel.: 02632 491729
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Anmeldung:

bis zum 01.02.2020  über das Anmeldeformular

Bankverbindung:

Kreissparkasse Mayen
Andernacher Skiclub e. V.
IBAN: DE41 5765 0010 0097 0044 69

Anzahlung:

Anzahlung von 100 € innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Bestätigung.

Restzahlung:

Restzahlung bis spätestens 24.03.2020 .

Sollten die Zahlungen bis zu den Fristen nicht eingegangen sein, verliert die Anmeldung ihre Gültigkeit!

Fotos:

Während der Skifreizeit ist es üblich das die Übungsleiter/innen und oder Teilnehmer/innen Fotos machen, untereinander austauschen und für den Verein nutzen. Wenn Sie das für Ihr Kind und sich nicht möchten, vermerken Sie das bitte auf der Anmeldung.

Hinweis:

Mindestteilnehmerzahl 44 !

Es gelten die allgemeinen Reisebedingungen des ASC.

 Zum Anmeldeformular